Hotel & Restaurant Lamm
Fachwerkhotel mit Charme
Hauptstraße 59
74821 Mosbach
Telefon: (06261) 89020
Telefax: (06261) 890291
Email: info@lamm-mosbach.de
Web: http://www.lamm-mosbach.de

Tel: (06261) 89020
Fax: (06261) 890291
Hauptstraße 59
74821 Mosbach
info@lamm-mosbach.de

RSS

Mosbach

Die Große Kreisstadt (25.000 Einwohner) ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Neckar-Odenwald-Kreises. Sie liegt am Südrand des Odenwaldes am Neckar in schöner Umgebung zwischen den Ballungsräumen Heidelberg und Heilbronn (beide Städte erreicht man in etwa einer halben Stunde).

Mosbacher Rathaus (c) by Peter Chappell

Mosbachs Altstadt stellt eines der prächtigsten Fachwerkensemble Süddeutschlands dar: Die meisten Fachwerkgebäude stammen aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Das Rathaus aus dem 16. Jahrhundert und die Stiftskirche (1390), die seit 1708 von beiden Konfessionen genutzt wird, sind markante Punkte in der mittelalterlichen Silhouette. Einzelne Gebäude, wie etwa das Palm’sche Haus (1610), eines der bekanntesten Renaissancefachwerkhäuser Süddeutschlands, sind ein lebendiges Bilderbuch der 750 Jahre dauernden Stadtgeschichte.

Haus Kickelhain, direkt neben dem Hotel & Restaurant Lamm (c) by Peter Chappell

1997 fand in Mosbach die Langesgartenschau statt, was der Stadt üppige Gartenlandschaften beschert hat. Der ehemalige Gartenschaupark befindet sich in unmittelbarer Nähe zu unserem Hotel.

Einige Links:

Mosbacher Marktplatz (c) by Peter Chappell

Sehr hilfsbereit sind die MitarbeiterInnen der Tourist Information rund um Fr. Hoinka:

  • Tourist Info Mosbach
  • Marktplatz 4
  • Telefon: 06261 / 91880
  • Fax: 06261 / 918815
  • Email: tourist.info@mosbach.de

Sie können sich bei Fragen aber natürlich auch gerne direkt an uns wenden. Da viele von uns aus Mosbach und Umgebung stammen, kennen wir uns bestens aus.

Bewertungen des Lamm Hotel & Restaurant
Hotel & Restaurant Lamm Facebook-Seite